Morgenstimmung mit Blick in die Alpen...


Von der Zimba bis zum Tödi - die Alpen in schönster Morgenstimmung (Foto E. Keller, Ermatingen; klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrössern)
Von der Zimba bis zum Tödi - die Alpen in schönster Morgenstimmung (Foto E. Keller, Ermatingen; klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrössern)

... und nach Vorarlberg

E. Keller, Ermatingen
E. Keller, Ermatingen

Eine Lithographie des  historischen Panoramas


1831, zwei Jahre nach der Eröffnung des historischen Napoleonturms, gab der Konstanzer Verleger Friedrich Pecht dieses 360-Grad-Panorama mit der Turmaussicht heraus.

Es ist heute auf der obersten Plattform des heutigen Turmes aufgezogen.

Download
das historische Panorama
-
historisches Panorama.jpg
JPG Bild 4.2 MB
Download
Panorama mit Beschriftungen
historisches Panorama mit Beschriftungen
Adobe Photoshop Datei 24.7 MB


(Bitte haben Sie noch etwas Geduld, bis wir bei guter Fernsicht schöne Foto-Panoramen aufnehmen können...)

Sicht nach Norden:

Sicht nach Westen:

Sicht nach Süden:

Sicht nach Osten:


Der "Typus aller thurgauischen Schönsichten"

 

Schon 1837 hat der Historiker Johann Adam Pupikofer in seinem Buch "der Kanton Thurgau" die Aussicht vom Turm in der Art der "schwärmerischen Empfindsamkeit" der Romantik ausschweifend beschrieben. Das liest sich dann so:

 "... nordwestlich zeigen sich vulkanische Hügel des Hegaus, welche den Untersee milde umkränzen und seinem Spiegelbilde, in dessen Mitte die berühmte Reichenau leichthügelig sich erhebt, zum Rahmen dienen. Wenn das Auge über die weite Seefläche dahingleitet und gerne in der Betrachtung einzelner schöner Punkte, der reizenden Lage der Städte Konstanz und Meersburg oder des Klosters Kreuzlingen verweilt und die in Fernnebel gehüllten Türme, von Lindau kaum mehr erkennt, lässt es sich durch die bescheidenen Anhöhen des Linzgaus nicht lange fesseln, sondern eilt zu den emporstrebenden Berghöhen der Quellen der Iller, der Lech und der Ill, welche hinter dem Staufen, östlich von Bregenz sich aufzutürmen anfangen, und in deren prächtigen Reihen der Hochvogel, der Widderstein und die rote Wand vorzüglich in die Augen fallen ..."



Das heutige Panorama

Ein erstes Panorama vom neuen Turm hat uns freundlicherweise Herr Ulrich Riebe aus Konstanz zur Verfügung gestellt, sogar mit der vergleichenden historischen Lithographie.

Ganz herzlichen Dank dafür!

http://www.konstanz360.de/tour/napoleonturm-hohenrain/


Kennen Sie's... ?


Das Panorama des PeakFinders:


Einige markante Berggipfel des Panoramas

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die markantesten Hügel und Gipfel des Panoramas. 

Dabei finden Sie auch viele lohnenswerte Tipps für Ausflüge mit Ihrer Familie.

 

Das sind sie:



Kennen Sie diese Hügel und Berge? - Spielen Sie mit Ihren Kindern um die Wette!

Wählen Sie unten rechts den Lernmodus "zuordnen" und ziehen Sie dann den Namen und die richtige Foto aufeinander:

Hier können Sie im Vollbildmodus spielen, das geht besser mit den Bildern. Wählen Sie wiederum "zuordnen".

Spielen Sie dann mit Ihren Kindern um die Wette!

 

(ich werde übrigens bei guter Fernsicht bald noch bessere Fotos machen...)



Die Aussicht studieren

Seien Sie nicht erstaunt, wenn sich Ihre Schüler von sich aus - anders als wir Erwachsenen - kaum für die Aussicht interessieren! Was sie eben nicht kennen, interessiert sie nicht...


Geben Sie zum Beispiel diese Beobachtungsaufgaben. Sie können sie als Wettbewerb in Zweiergruppen lösen lassen: in 5 Minuten möglichst viel herausfinden.

Zuhause im Schulzimmer werden Sie die Blätter gemeinsam besprechen und korrigieren, vielleicht gibt es einen kleine Preis für die Siegergruppe.

Download
Beobachtungsblatt als pdf
Beobachtungsblatt Aussicht vom Napoleont
Adobe Acrobat Dokument 16.1 MB
Download
Beobachtungsblatt als Word-Dokument; zum Abändern
Beobachtungsblatt Aussicht vom Napoleont
Microsoft Word Dokument 12.0 MB


Einige Gipfel des Panoramas kennenlernen

Tja, damit werden Sie bei Ihren Schülern überhaupt nicht punkten.

Hören Sie Tinu Heiniger zu, der sich als Kind nervte, dass ihm sein Grossvater immer die Berge erklären wollte:

Nehmen Sie also einen Popularitätsverlust bei Ihren Schülern in Kauf - denn man darf durchaus einige Berge und Hügel aus unserer Umgebung kennen. Das ist elementare "Heimatkunde"....

 

Download
24 Gipfel vom Panorama des Napoleonturms kennen
24 Berggipfel vom Panorama des Napoleont
Microsoft Word Dokument 12.6 KB


Die Gipfel lokalisieren resp. bestimmen

Lassen Sie Ihr Schüler schon auf dem Turm einige Gipfel lokalisieren:

- mit Hilfe des historischen Panoramas auf der Lithographie

- und - wer hat - mit dem PeakFinder auf dem Handy


Zuhause im Schulzimmer können Sie das mit dieser Themenseite (PeakFinder-Link und Fotopanoramen) in Ruhe machen. Dort können Sie zum Beispiel auch einige Berggipfel vorgeben.


Unter diesem Link können die Schüler 24 wichtige Berggipfel kennenlernen und üben.

(Die Übung ist allerdings noch nicht ganz fertig; zuerst muss ich bei guter Fernsicht noch bessere Fotos machen...)

(über diesen Link gelangen Sie in den Vollbild-Modus, das geht besser)



Karte lesen - Kartenkunde

Arbeiten Sie zuhause im Schulzimmer diese Lerneinheiten durch. Das Kartenmaterial stammt aus dem Kemmental.

Damit lässt sich arbeiten, doch werden Sie sicherlich auch eigene lokale Kartenausschnitte und Ansichten einbauen.

Download
Kartenkunde 1 - Einführung
-
Kartenkunde 1 - Einführung.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 5.6 MB

Download
Kartenkunde 2 - die Landeskarte
Kartenkunde 2 - die Landeskarte.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 17.6 MB
Download
Kartenkunde 2 - Lösungen dazu
Kartenkunde 2 - Lösungen.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 2.2 MB


Geländepunkte auf der Karte erkennen ...

Benützen Sie die Gelegenheit, und lassen Sie Geländepunkte, die Sie vom Napoleonturm aus sehen, zuhause auf der Karte bestimmen:

Download
Arbeitsblatt dazu
Geländepunkte auf der Karte bestimmen.pd
Adobe Acrobat Dokument 706.6 KB

... und umgekehrt

Download
Punkte im Gelände bestimmen
Punkte im Gelände bestimmen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 701.5 KB

Alternativ können Sie auch mit dieser Datei arbeiten:

Download
Kartenkunde 3 - sich orientieren auf der Landeskarte
Kartenkunde 3 - sich orientieren auf der
Microsoft Power Point Präsentation 28.3 MB


Download
Kartenkunde 4 - Koordinaten
Kartenkunde 4 - Koordinaten.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 5.1 MB
Download
Kartenkunde 4 - Lösungen dazu
Kartenkunde 4 - Lösungen.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 4.5 MB


Download
Kartenkunde 5 - Höhenkurven
Kartenkunde 5 - Höhenkurven.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 7.2 MB
Download
Kartenkunde 5 - Lösungen dazu
Kartenkunde 5 - Lösungen.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 10.1 MB