Nach dem Turmbesuch



Leider können Sie nach dem Turmbesuch nicht gleich in unmittelbarer Nähe grillieren oder picknicken... Machen Sie bitte keine wilden Feuer.

Dafür stehen Ihnen zwei Verpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung (übrigens mit WC; dann müssen Sie nicht mehr in den Wald...):

Das "Beizli zum Turm"

Das "Beizli zum Turm" befindet sich im Betrieb der Familie Erni / Lehmann gleich südlich des Turms.

Es ist an sonnigen Wochenenden geöffnet.

Das Restaurant Alpenblick

Das Restaurant Alpenblick in Gunterswilen ergänzt die Öffnungszeiten perfekt, nämlich von Montag bis Freitag.



Das neue "Beizli zum Turm"

Sie sind wie gesagt an sonnigen Wochenenden bei Frau Sabrina Lehmann ins "Beizli zum Turm" eingeladen.

Meist sind dann die Tische im Freien aufgestellt.

 


… und versuchen Sie dort die neue Napoleon-Schokoloade-Glace!

 

 


Auf Anfrage öffnet Frau Lehmann für Gruppen auch unter der Woche. Nehmen Sie dazu Kontakt auf:

079 224 72 95  oder binchen83@bluewin.ch

 

 

 


Nach dem Blick in die Alpen in den Alpenblick

Restaurant Alpenblick

Urs und Martha Wittwer

Nach dem Lockdown ist nun auch der Alpenblick in Gunterswilen wieder offen. Er befindet sich etwa 1 km vom Turm entfernt, also eine Viertelstunde zu Fuss.

 

Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr offen, Samstag und Sonntag geschlossen.

Auf Anfrage auch samstags und sonntags für Gruppen und Gesellschaften geöffnet.

 



Wetteifern Sie dann beim Zvieri im Gartenrestaurant mit Ihren Kindern, wer jetzt nach dem Turmbesuch mehr  Berggipfel auswendig kennt - aber hüten Sie sich vor Hochstaplerei vor der Wirtin: Fau Wittwer kennt sich aus!

 

Fragen Sie nach einem Turm-Kaffe, einem Turm-Wy oder einem Napoleon-Bier!


Wieder zuhause


Das Panorama zuhause nochmals in Ruhe studieren

Studieren Sie doch zuhause nochmals das Panorama nochmals und merken Sie sich die eine oder andere Bergspitze. - Es macht Spass, wenn Sie diese dann von unterwegs aus oder an einem späteren Turmbesuch wiedererkennen!

Auf diesen Seiten erfahren Sie noch mehr über die überwältigende Aussicht:


Die Themenseiten durchlesen

Lesen Sie in Ruhe die eine oder Themenseite durch; sie greifen interessante Themen aus der Geschichte oder der Region auf.

 

Diese Themen finden Sie im Menu unserer Website alphabetisch geordnet.



Mit der Familie dieses Quiz spielen

Wieder zuhause, können Sie für sich, aber auch in der Familie oder mit Gästen verschiedene "Games" zu Themen des Napoleonturms spielen: die ideale Abrundung nach dem Sonntagsspaziergang!


Einmal ist keinmal

Es ist nicht so, dass man ein einziges Mal auf den Turm steigt und dann "hat man's gesehen".

Die Stimmungen und die Aussicht sind je nach Wetterlage, Tages- oder Jahreszeit so vielfältig und abwechslungsreich, dass sich nur schon deshalb ein mehrmaliger Aufstieg lohnt.

 

Verfolgen Sie zum Beispiel nur diesen kleinen Ausblick auf den südlich gelegenen Obstgarten im Laufe eines Jahres:



Eine Führung beim Turm

Vielleicht planen Sie mit einem Arbeitsteam oder einer Wandergruppe einen Ausflug zum Turm.

Schauen Sie zuerst, ob sich ein Teil der "Route Napoléon" damit kombinieren lässt. Vielleicht können Sie auch eine Zwischenverpflegung im erwähnten Beizli zum Turm oder im Restaurant Alpenblick in Gunterswilen einplanen.

 

Vielleicht wünschen Sie eine kurze Führung zur Geschichte von Louis Napoleon und des historischen Turms Belvédères. Nehmen Sie dazu mit mir Kontakt auf; ich arbeite zwar Vollzeit, aber so am Vorabend lässt sich schon das eine oder andere einrichten.

Kontakt: urskeller@bluemail.ch.