Vor dem Turmbesuch



Das Wichtigste zum Turm in Kürze

Am Fusse des Turms steht eine Infotafel mit den wichtigsten Informationen zum historischen Turm "Belvédère" und zu Louis Napoleon, seinem Mit-Inititianten:

Download
die Infotafel zum Turm und zu Louis Napoleon
-
AATG Infotafel neuer Turm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


Feldstecher, Kamera oder Handy nicht vergessen!

 

 

 

Ach ja, vergessen Sie nicht, einen Feldstecher und ihre Kamera mitzunehmen - oder wenigstens Ihr Handy!



Der Turm ist 40 m hoch

So, und nun geht es also "hoch hinaus": Dieser Turm wartet auf Sie!


Das hungrige Kässeli beim Turmeingang füttern...

das Kässeli beim Turmaufgang
das Kässeli beim Turmaufgang

Der Aufstieg zum Turm ist gratis. Trotzdem fallen Kosten für Unterhalt und Betrieb an - wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie das Kässeli neben dem Feuerlöscher nicht vergessen, wie das auch Herr Schif empfiehlt:

Sie können das auch bargeldlos mit TWINT machen: Unter diesem Link gelangen Sie zur Zahlungsseite, die Sie auch auf dem PC oder dem Handy ausfüllen können.



Die 208 Stufen hochsteigen

Sind es 208 Stufen?
Sind es 208 Stufen?


Das Panorama bewundern und studieren

Auf der Brüstung ist die Lithografie des Panoramas vom historischen Turm Belvédère aufgezogen.

Allerdings ist die Bestimmung der einzelnen Gipfeln mit den Anfangsbuchstaben nicht immer ganz einfach...


Die QR-Codes auf der Brüstung

Beachten Sie die QR-Codes auf der Brüstung, die auf "sichtbare Zeitzeugen" hinweisen.

 

Studieren Sie die entsprechenden Webseiten gleich auf dem Turm oder später in Ruhe zuhause.



Die 50 Treppentafeln zur lokalen Geschichte

Rund 200 Stufen führen auf den Turm; jede soll nun gleichsam ein Jahrzehnt unserer lokalen Geschichte veranschaulichen. Das heisst, dass Sie beim Abstieg eine Zeitreise durch die letzten 2'000 Jahre begehen.

Auf der jeweils entsprechenden Höhe sind rund 50 interessante Tafeln mit wichtigen Ereignissen oder Entwicklungen aus diesem Jahrzehnt angebracht.


Nehmen Sie sich Zeit und studieren Sie diese Tafeln beim Abstieg - oder dann am PC in Ruhe zuhause:


Nach dem Turmbesuch