Vor dem Turmbesuch


Kombinieren Sie einen Turmbesuch mit der "Route Napoléon":

Louis Napoléon hatte zusammen mit seinem Freund Charles Parquin den Bau des historischen Napoleonturms Belvédère veranlasst.

 

Wenn Sie eine Wanderung zum heutigen Napoleonturm planen, können Sie diese vielleicht mit dieser "Route Napoléon" kombinieren, auf der Sie noch weitere Spuren des späteren französischen Kaisers mit Thurgauer Dialekt und Ehrenbürgerrecht entdecken:

die "Route Napoléon"
die "Route Napoléon"


Das Wichtigste in Kürze

Am Fusse des Turms steht eine Infotafel mit den wichtigsten Informationen zum historischen Turm und zu Louis Napoleon:

 

Download
die Infotafel zum Turm und zu Louis Napoleon
-
AATG Infotafel neuer Turm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


Feldstecher, Kamera oder Handy nicht vergessen!

 

 

 

Ach ja, vergessen Sie nicht, einen Feldstecher und ihre Kamera mitzunehmen - oder wenigstens Ihr Handy!



Und dann geht's los: die 208 Stufen hochsteigen!

Sind es 208 Stufen?
Sind es 208 Stufen?