A Paris à pied - par la "Route Fidelis"


Auf den Spuren von Fidelis, dem Hund mit der (wirklich!) guten Nase

Leonhard Zollikofer mit seinem treuen Hund Fidelis
Leonhard Zollikofer mit seinem treuen Hund Fidelis

1582 reisst Fidelis, der Jagdhund von Leonhard Zollikofer, zwei Wochen nach der Abreise seines Herrn nach Paris aus dem Schlosshof Pfauenmoos bei Berg SG aus, nimmt die Fährte seines Meisters auf, behält diese 1'000 km lang in seiner Nase - und trifft seinen geliebten Herrn "im Vorhof des Königs" unter den Augen von König Henri III. in Paris...



à Paris à pied

Grund genug, sich auf die Fährte dieses Fidelis zu machen, und zwar „à pied“:

Den Schweizer Teil der Wanderung finden Sie auch auf SchweizMobil unter diesem Link.


Der Weg führt vom Pfauenmoos durch Elgg, Winterthur, Brugg, Rheinfelden und Basel, wo der Hund gesehen worden war.

Von Basel bis nach Paris wählte ich vorwiegend die Fernwanderwege Grandes Randonnés GR 7 und 2.


Von Berg SG nach Saint-Cloud in Paris

das Pfauenmoos bei Berg SG, der damalige Wohnsitz von Leonhard Zollikofer
das Pfauenmoos bei Berg SG, der damalige Wohnsitz von Leonhard Zollikofer
das Châteu de Saint-Cloud in Paris, Wohnsitz des französischen Königs Henri III. Das Schloss brannte im deutsch-französischen Krieg 1870 ab und wurde bald darauf abgebrochen.
das Châteu de Saint-Cloud in Paris, Wohnsitz des französischen Königs Henri III. Das Schloss brannte im deutsch-französischen Krieg 1870 ab und wurde bald darauf abgebrochen.


Ich begebe mich gerne mit offenen Augen und offener Kameralinse auf diese Wanderung, aber nicht mit offenem Laptop. Deshalb schreibe ich hier keinen Blog, sondern zeige Ihnen jeweils die "photos du jour".

E.1 - Berg SG - Nollen

- Aufbruch um 5 Uhr beim Pfauenmoos
- Wanderung zur Sitter und entlang der Hauptwiler Weiher nach Bischofszell mit Besuch des Gottesdienstes, in dem mein Freund Beat Klavier spielte
- Übernachtung in Gabris auf dem Nollen

E.2 - Nollen - Balterswil

Nollen - Wil - Sirnachberg - Hackenberg - Balterswil

E.3 - Balterswil - Winterthur

Balterswil - Bichelsee - Schauenberg - Elgg (wo Fidelis gesehen worden war) - Winterthur

E.4 - Winterthur - Dielsdorf

Wintertur - der Töss entlang - Bülach - Dielsdorf

E.5 - Dielsdorf - Remigen

Dielsdorf - Regensberg - Lägern - Baden - über Limmat, Reuss und Aare - Brugg - Remigen

E.6 - Remigen - Stein-Säckingen

Remigen - Fricktaler Höhenweg - Cheisacherturm (zum Glück habe ich wieder einmal einen Aussichtsturm entdeckt!) - Frick - Stein-Säckingen

E.7 - Stein - Basel

von der mittelalterlichen Holzbrücke bei Stein dem Rhein entlang nach Basel